Recent Posts

Dienstag, 4. Dezember 2012

[Review] Dove Winter Care Creme

Seine Hände soll man pflegen und das funktioniert am besten mit Creme. Aber nicht nur die Hände schreien nach Pflege, auch der ganze restliche Körper. Deswegen möchte ich euch heute eine Creme vorstellen, die mich ganz schnell überzeugt hat. 

Na, wie hab ich jetzt eine Brücke von Nägeln zu Körpercreme geschlagen?

Ich kenne mich eigentlich nur so richtig mit Nagellack aus; in anderen Schminkdingen bin ich kein wirklicher Ansprechpartner. Dennoch will ich euch Abwechslung bieten und greife auf die Themen zurück, bei denen ich noch ein klein wenig Sachverstand mitbringe. Oder eben bei Sachen, die mich wirklich umhauen..

So geschehen bei der Dove Winter Care Cream (LE). Neben der Cream, sagen wir doch Creme, gibt es in der LE noch eine Lotion, eine Pflegedusche und eine Waschlotion. Da ich aber nicht so der Freund von Body Lotions bin, sondern mein Körper sich eher nach fettiger Pflege verzerrt, habe ich mich für die Creme entschieden...und das war eine sehr gute Entscheidung. Ich liebe diese Creme. Sie ist schön fettend (das klingt jetzt extrem, ist aber positiv gemeint) zieht dennoch ganz fix ein und hinterlässt eine ganz angenehme, weiche Haut.
Die Haut fühlt sich einfach samtweich an und das über Stunden und trotz Kleidung über den eingecremten Stellen.

Der Duft ist sehr schön (winterlich); aber das ist für mich immer nebensächlich. 

Sie kommt in einem Tiegel daher und man vermutet schnell, dass sie rasch alle geht; dem ist aber nicht so. Man braucht nur ganz wenig, um der Haut etwas Gutes zu tun. Sie wird also eine Weile halten.



Mit dieser Creme komme ich samtweich über den Winter. Sie ist wahrscheinlich das Beste, was ich meiner Haut bisher bieten konnte. Leider ist sie limitiert, deswegen solltet Ihr euch beeilen. Ich hab mir schon einen kleinen Vorrat angelegt.  

Eure Nagellacktante 
 

Kommentare:

  1. Hört sich gut an! So etwas ist ja auch super geeignet als kleines Mitbringsel zum Adventskaffee.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. :D das klingt ja putzig. aber ja, klar. kostet ja auch nicht die welt. 2 Euro ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Feel free to comment in English!