Recent Posts

Mittwoch, 18. März 2015

Shopvorstellung Cambree | Barry M - Road Rage

Huhu,

vor gut zwei Wochen erhielt ich ein kleines Päckchen vom Cambree Shop. Nochmals ganz lieben Dank an Tabea!
Enthalten waren zwei Nagellacke, die ich euch gerne vorstellen möchte. Am liebsten hätte ich beide sofort lackiert, leider hats mich dann krankheitstechnisch auch erwischt und ich kam erst heute dazu, den ersten der beiden Lacke zu lackieren.

Vorab möchte ich euch gerne noch was zum Cambree Shop erzählen. Ich habe dort auch schon als Kundin bestellt und war mehr als zufrieden mit den Vesandkosten (um die 3 Euro) und der Versanddauer (1-3 Tage). Das Besondere bei Cambree sind die Poppies. Das Prinzip der Poppies ist vergleichbar mit Paypack-Punkten. Ihr sammelt für jedes Produkt eine bestimmte Anzahl an Poppies und könnt diese dann einlösen oder auch (an Freunde/Familie) verschenken. Man wird also für den Einkauf noch belohnt. So kaufe ich persönlich gerne ein. Allein die Anmeldung und die Registrierung für den Newsletter bringen euch schon einiges an Poppies. Der Poppies-Wechselkurs beträgt übrigens 100 Poppies = 1 Euro.

Das Angebot ist sehr breit gefächert. Bei Make-Up gibt es von Lidschatten (z.b. von The Balm, Sleek, Louma) über Lippenprodukte (z.b. von Revlon, Tanya Burr) bis hin zu Rouge, Bronzer und Highlighter sehr viel Spannendes zu entdecken. Daneben gibts es allerhand Produkte aus dem Bereich Schmuck, Pflege, Pinsel und nützlichen Accessoires. Das Wichtigste sind natürlich die Nagellacke. Ihr bekommt dort Essies (auch aus alten LE's / ich denke, es ist aber immer die amerikanische Version mit dem dünnen Pinsel), Barry M, Revlon, China Glaze, Orly, Seche und ganz neu: auch Models Own.

Ich möchte euch heute Road Rage* von Barry M vorstellen, aus der Speedy Quick Nail Reihe. Road Rage* ist ein zarter Mintton, der perfekt in den Frühling passt. Der Pinsel ist breit und fächert gut. Leider war der Lack etwas streifig und brauchte daher mindestens zwei Schichten um gut auszusehen. Aber die Farbe macht den miesen Auftrag wieder wett.

Gestempelt habe ich mit A englands Her rose adagio und der B-Schablone von DRK-Nails.









*Dieser Lack wurde mir kosten- und bedingungslos zugeschickt.

Der Frühling kommt - seid ihr schon in Stimmung für Mint? Habt ihr Erfahrungen mit Barry M Lacken?

Kommentare:

  1. hübsch. Mint ist nicht so meine Farbe. Generell bin ich kein Fan von Pastell und leide daher jedes Frühjahr wieder, wenn alle Firmen den immer-gleichen Mist auf den Markt werfen :D
    Trotzdem ist der Lack und deine Umsetzung wirklich schön.

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Mint! Das dezente Stamping ist auch so super - und das Foto mit dem Schlüssel ist perfekt! *.*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. aaach, der ist ja schööön :) Und das Stamping passt wunderbar dazu. Gefällt mir echt megagut!

    AntwortenLöschen
  4. Den Shop kannte ich noch gar nicht, hab gleich erstmal die Barry M Aquarium Collection für mich gesichtet, bisher hatte ich nur einen Glittertopper aus London damals^^

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, hab bisher erst einmal bei Cambree bestellt, war aber zufrieden. Der Kundenservice ist echt toll und hat anstandslos einen fälschlich bestellten Lack von der Bestellung gestrichen, das fand ich schon sehr toll. Und weil es kurz vor Weihnachten war, gab es noch einen Mini Ruby Pumps dazu...meine nächste Bestellung steht schon in den Startlöchern :)
    Das Mint ist wirklich toll, aber ich mag diese Farbe ja eh so gern, da macht der hier keine Ausnahme.

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Kombination. Mint ist einfach immer toll. Und das Stamping ist das "i"-Tüpfelchen.
    Cambree kenne ich schon eine Weile, habe aber noch nichts bestellt.

    AntwortenLöschen
  7. Die Flasche finde ich super süß und der Mintton sieht klasse auf deinen Fingernägeln aus, auch in Kombi mit dem Stamping - sehr edel! Die Marke habe ich bis jetzt noch nicht getestet.

    lg Neru

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Feel free to comment in English!