Recent Posts

Dienstag, 23. September 2014

Essie - Urban Jungle & BPS Review & Stamping

Hallihallöchen,

ich konnte natürlich vor einigen Wochen oder sinds schon wieder Monaten (?) auch nicht an Urban Jungle von Essie vorbeigehen, auch wenn er normalerweise nicht in mein favorisiertes Schema fällt; aber wenn ein Lack so gehyped wird, hab ich dann immer Angst was zu verpassen. Wie es sich bei Find me an oasis herausstellte, wars ja wirklich gut das ich zugegriffen hatte. Ja, und auch bei Urban Jungle bin ich sehr glücklich ihn zu haben. Ein wirklich dezenter, alltagstauglicher, feiner Nudeton, beziehungsweise ein "Off-White" Ton, die ja im Moment sehr im Trend sind. Sprich kein reines Weiß, sondern ein schmutziger Weißton.





Hinzukam das ich ebenfalls vor einigen Wochen eine Anfrage vom Born Pretty Store (asiatischer "Krims-Krams" Online Shop, aber vorzugsweise bekannt für ihre riesige Auswahl an Nailartprodukten. Reinklicken lohnt sich, gibt wirklich viel.) bekam, ob ich ein paar Sachen testen möchte.

Das erste Produkt was ich getestet habe, ist die Stempelplatte QA 88, verziert mit arabesken Motiven. Meine Sorge, dass die Platte doof ist und ungeeignet zum Stempeln war völlig unbegründet. Man ist ja nun doch etwas verwöhnt von teureren Stempelplatten und da bin ich erstmal skeptisch, ob etwas für 2 Euro taugt. Aber nein, die Platte ging einwandfrei, bin begeistert wie schön das Endergebnis ist.

Wer beim Born Pretty Store bestellen möchte, für den habe ich noch einen Rabattcode. Ihr kriegt dadurch 10% auf eure Produkte.

Gestempelt habe ich mit Emotion von China Glaze, einem Metallic-Lack, den ich mir nur zum Stempeln bestellt hatte und auch der begeistert mich; so gut hat das mit dem Stempel noch nie geklappt.











Was will man mehr? Alle drei verwendeten Produkte haben mich durch ihre Qualität restlos überzeugt. Besonders die Stampingplatte ist für den Preis unschlagbar. 




Sind hier noch mehr Urban Jungle Fans? 

Kommentare:

  1. Riesen Fan von Urban Jungle und vor Allem von deinen Stempeleien ♡♡

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe meinen Urban Jungle - aber leider fehlt schon viel zu viel im Fläschchen, ich trau mich ja fast nicht den oft zu lackieren. Das Stamping sieht wirklich toll aus! So gut klappt das bei mir leider nie :(

    AntwortenLöschen
  3. Ich stehe mit essie Lacken auf Kriegsfuss, aber die Farbe kann schon was - vor allem als Nail Art Base. Ich liebe Gestempeltes zB auch über OPI's My Boyfriend Scales Walls, das sieht immer so sauber aus. Glücklicherweise habe ich ein paar (= alle) Mundo des Unas Lacke bestellt, mit denen lässt's sich echt hervorragend Stempeln!
    PS: Die Platte sieht echt super aus!

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Das gefällt mir super gut. Sowohl das Design, als auch die Farbkombi!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch ein bisschen verliebt in den urban jungle.. hab ihn jetzt schon 3mal hintereinander lackiert und.. würde ganz gerne noch mal, aber ich versuch mich zusammenzureissen :D

    AntwortenLöschen
  6. Wie lustig - den Urban Jungle habe ich auch als Base für meine BPS-Stamping-Platten-Review auserwählt! :D Nur ist das Ergebnis bei mir nicht so schön geworden (den zugehörigen Post gibts morgen), das mit dem Stampen muss echt noch üben!
    Toll, wie sauber und akkurat das Ganze ausschaut. :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow das sieht ja richtig super aus! Eine wirklich tolle Kombination.

    AntwortenLöschen
  8. Die Kombi mit dem CG Lack sieht klasse aus, sehr schönes Stamping ;). Ich stand mehrmals vor dem Regal und hab mir überlegt Urban Jungle zu kaufen, es dann aber doch gelassen, hach aber der Lack sieht wirklich klasse aus!

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  9. Wow, du hast einen wunderschönen Blog! :) Deine Fotos gefallen mir total gut und ich finde deine Hände echt schön :D
    Urban Jungle habe ich auch und ich liebe ihn!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  10. Total schön!!! Ich habe mir auch mal wieder eine Stempelplatte zugelegt und will wieder stempeln! Emotion habe ich genau aus dem selben Grund wie du :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Feel free to comment in English!