Recent Posts

Montag, 20. Januar 2014

OPI - 4 in the Morning & Distressed Nails

Hallöchen,

heute gibts hier mal wieder was "lackfrisches" und zwar einen aktuellen Lack aus der Gwen Stefani Kollektion, die in Zusammenarbeit mit OPI entstand. Ab sofort überall erhältlich (wo es OPI gibt).

Meine Wahl fiel auf einen matten Lack - wen überraschts?! 4 in the Morning ist ein schwarzer (mit einem Hauch Anthrazit) Lack, der goldenen Schimmer enthält. Der Lack trocknet matt und so sieht man den goldenen Schimmer leider nicht mehr, aber mit Top Coat ist er ebenfalls ein Traum (und dann wird der Schimmer wieder sichtbar. Beweis? Hier )

Das Finish würde ich klar als matt bezeichnen, auch wenn es teilweise "ledern" wirkt. Aber unter Lederfinish stelle ich mir doch noch etwas anderes vor.




Unkomplizierter Auftrag, schnelle Trocknung. Zwei Schichten benötigt man definitiv für ein deckendes Ergebnis. Haltbarkeit war recht gut. Nach 24 Stunden (Haare waschen, Einkaufen, Haushalt) fehlte nur an einem Finger ein Stückchen Lack.




Um den Lack noch etwas aufzupeppen, wollte ich matte Distressed Nails probieren. Beim Distressed Design lackiert man eine Grundfarbe und trägt danach andere Farben darüber auf, aber man streift den Pinsel vorher sehr gründlich an der Flasche ab, so dass der Pinsel nahezu trocken ist. Als weitere Farben habe ich meine matten Zoyas gewählt (hier bereits vorgestellt). Leider gefiels mir matt nicht so richtig und deswegen habe ich es mit Top Coat versiegelt.




4 in the Morning finde ich einen sehr schicken Lack. Ich trage gerne schwarzen Nagellack und würde ihn daher schon als klassisch bezeichnen. Nichtsdestotrotz könnte ich mir gut vorstellen, dass man mit einem schwarzen Lack (evtl mit Schimmer) und matten Topcoat ein ähnliches Ergebnis zaubern könnte.

Was sagt ihr zu 4 in the Morning und wie gefällt euch die Gwen Stefani Kollektion?

Kommentare:

  1. Die Farbkombi ist ja super. Wie toll die Farben wirken auf dem Schwarz/Anthrazit!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der 4 in the morning ist einfach toll, steht schon auf meiner Liste ;-)
    Allerdings halte ich mich aktuell (noch) zurück, ich hoffe, dass er in paar Monaten bei einer B4F Aktion mit dabei ist (beim OPI Emotions hat das ja auch wunderbar geklappt :D).
    Und deine Variante von den Distressed Nails finde ich auch echt toll, ist mal ne ganz andere Kombi :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bestimmt ist er da irgendwann dabei, aber das wird sicherlich noch lange dauern. mal schauen, ob du durchhältst ;)

      Löschen
  3. Distressed Nails wirken super mit diesen Farben, anders als man es kennt, aber richtig toller Effekt! Aber 4 in the Morning gefällt mir Matt definitiv besser als mit Topcoat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war auch überrascht, wie das design mit schimmernden lacken wirkt. wirklich ganz anders :)

      Löschen
  4. Was für ein wahnsinnig toller Lack *_*

    LG :)

    AntwortenLöschen
  5. Obwohl ich mich mit matten Lacken noch nicht so anfreunden konnte, sieht der bombastisch auf deinen Nägeln aus.
    Deine Version der Distressed Nails find ich persönlich aber viiiiiiel hübscher ♥ .. toll gemacht!

    AntwortenLöschen
  6. Er ist echt toll, die Kollektion finde ich persönlich sehr gelungen und ich habe mir deswegen auch zwei bestellt die es bald zu sehen gibt.

    Das Aufpeppen ist Dir übrigens auch sehr gut gelungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bin ich ja mal gespannt und folge dir sogleich ;)

      Löschen
  7. die distressed nails finde ich super, 4 in the morning dafür haut mich nicht um. ich trage zwar auch gern schwarz, aber dann nicht matt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jeder so, wie er es mag ;)

      Löschen
    2. Und ich find den 4 in the morning super klasse :D Und schwarz in matt ist immer geil :D Richtig, jeder wo, wie er es mag :))
      Ich poste hier Kommentare und dann sind die irgendwie weg :(
      Entweder das liegt an meinem scheiß Handy oder ich weiß auch nicht :D Aber meistens sehen solche Nagellackbilder am Pc eh viel besser aus :) Da kommt alles noch geiler rüber

      Löschen
  8. Total mein Beuteschema, aber ich hab schon den Stone Cold von CG, deshalb kann ich da wohl widerstehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß was du meinst, aber sie sind beide schon recht unterschiedlich ;) ich will dich aber zu nichts verleiten :P

      Löschen
  9. Sieht genialst aus! Der 4 in the morning gefällt mir ja schon alleine mega, aber mit den anderen Lacken zusammen, da haste mal wieder was ganz ganz tolles gezaubert :)

    AntwortenLöschen
  10. Der Lack sieht toll aus, gefällt mir aber mit Topcoat etwas besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag beide varianten. aber die topcoat version ist schon echt super, da stimme ich dir zu ;)

      Löschen
  11. von matte Distressed Nails habe ich noch nichts gehört aber ist wirklich interessant! werd ich auch mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  12. Sieht toll aus. Die Zoyas leuchten so richtig auf dem OPI :)

    AntwortenLöschen
  13. Ein wirklich hübscher Lack - auch wenn ich finde, dass das Leder-Thema nicht so richtig rüber kommt^^
    Da muss ich dir schon zustimmen, ein schwarzer Lack mit mattem Topcoat sähe vermutlich ähnlich aus....
    Misslyn hat das Lackfinish meiner Meinung nach besser umgesetzt:
    http://little-sweets-in-life.blogspot.de/2013/11/misslyn-beauty-sex-rocknroll-leather.html

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Die Zoya-Farben waren eine wunderbare Wahl auf dem schwarzen Grund. Sieht richtig toll aus und erinnert mich irgendwie etwas an die Folien von Ciaté!

    AntwortenLöschen
  15. Der Lack ist einfach nur total schön! Er erinnert mich etwas an Stone Cold von China Glaze.
    Und die Distressed Nails sehen auch klasse aus. Tolle Farbwahl.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Feel free to comment in English!