Recent Posts

Donnerstag, 28. November 2013

Heidi loves Hot Christmas Collection | Astor - Devil in me

Huhu,

die Astor Theke und die Aufsteller lasse ich ja gerne mal links liegen, aber aktuell gibt es eine recht interessante LE mit dem Namen Heidi loves Hot Christmas Collection. Wie uninteressiert selbst Astor an seinen Produkten ist, sieht man daran, dass man auf der offziellen Homepage rein gar nichts darüber nachlesen kann und die letzte vorgestellte Kollektion vom Sommer ist. Glückwunsch Astor, so wirds garantiert was. Laut anderen Blogs ist die Kollektion aber limitiert.

Die drei Lacke bestechen laut Aufdruck auf der Flasche mit dem Smooth Velvet Effect - ich würde es eher als Suede bezeichnen, wie man es von den Suede OPIs kennt. Kurzum, die Lacke trocknen matt. Hach, herrlich, genau was für mich.

Devil in me ist ein dunkelblauer Lack mit Schimmer - erinnert mich stark an Denim.



Ich hatte so ein paar Schwierigkeiten mit dem Auftrag. Matttrocknende Lacke sind manchmal etwas kniffelig, das war hier der Fall. Schnell arbeiten heißt es. Ich hab zwei Schichten lackiert, um ein ansehnliches Ergebnis zu erhalten. Eine Schicht deckt auch sehr gut, teilweise war er mir dann aber noch zu ungleichmäßig; sprich es schimmerte an manchen Stellen durch.

Getrocknet ist er aber hervorragend. Zur Haltbarkeit kann ich nur so viel sagen, dass er bei mir bisher ohne Probleme gut hielt; da er allerdings matt trocknet und ohne Topcoat auskommen muss, sollte man nicht zu viel erwarten. Meistens haben die matten Lacke eine schlechtere Haltbarkeit.

Nun zu meinem Manko: der Pinsel. Breit, abgerundet - scheint erstmal optimal und trotzdem war es eine Tortur. Ich weiß gar nicht, woran es lag. Vermutlich hat der Pinsel zu viele Haare. Man kann dadurch nur schlecht einschätzen, wieviel Lack er aufgenommen hat und richtig sauber lässt sich dann auch nicht mehr arbeiten und teilweise hatte ich genug Lack am Pinsel, aber beim Lackieren gab er keinen Lack ab oder nur wenig. Ganz komisches Teil. So macht das wirklich keinen Spaß! Bitte Pinsel überarbeiten.






So und bevor hier einige rumschreien, ich hab ihn extra nochmal schnell mit Topcoat bepinselt und fix ein Foto gemacht:




Ich mags ja gerne matt, aber hier finde ich ihn mit Topcoat noch hübscher, aber so richtig überzeugt mich Devil in me nun auch wieder nicht. Bei Blau bin ich einfach sehr wählerisch. Man kann ihn sich aber ruhig mal angucken, denn er hat durchaus was.

Und ein Tipp an Astor: pflegt mal eure Homepage und macht den Pinsel vernünftig.

Habt ihr die Smooth Velvet Lacke schon gesehen? Wie sind eure Erfahrungen mit Astor? Mögt ihrs lieber matt oder glänzend?

Kommentare:

  1. Die Lacke habe ich heute auch erst entdeckt. Mir gefällt der LLack matt besser! Wenn du Suede magst, dann schau doch mal bei Woolworth, da gibt's von Basic Concept tolle Lacke für kleines Geld mit einer super Haltbarkeit auch ohne Topcoat ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab hier weit und breit keinen woolworth, aber danke für den tipp ;) ich mag matt oder suede manchmal ganz gerne, aber immer brauch ich es auch nicht. es ist auch immer die verlockung da, die dann mit topcoat zu bepinseln um zu schauen, wie es aussieht. :D

      Löschen
    2. Ich komme da auch nur sehr selten mal hin, aber ich könnte schwören, dass die beiden Lacke, die ich von dort habe, Dupes für OPI Ink Suede und Lincoln Park after Dark Suede sein könnten (und off topic: der goldene Sandlack aus der essence Dark Romance LE sah mir schwer nach einem Dupe für Honey Ryder aus als ich meinen Nagel neben den lackierten Kunstnagel am Display gehalten habe ^^).
      Nee, immer bräuchte ich das auch nicht und bei Sandlacken bin ich auch immer wieder froh, wenn die Nägel hinterher wieder glatt sind ;-)

      Löschen
    3. ich hab die opis leider nicht, aber der gedanke an dupes kam mir auch sofort. deswegen hab ich mir alle drei von der kollektion geschnappt ;)

      der goldene essence sandlack hatte aber auf swatches ne komisch struktur. der honey ryder ist zwar auch nicht der sandigste unter den sandlacken, aber der essence sah ein bissi komisch aus.

      Löschen
    4. Zeigst du dann auch den lilanen? Der gefällt mir von der Farbe her am besten :-)
      Ser essence Lack hat ein bisschen weniger Struktur, ansonsten sind sie sehr ähnlich.

      Löschen
  2. Ich find den Lack hammergeil! Und ja, das mit der Homepage von Astor is mir auch aufgefallen, als ihr gestern im NOTD über die Lacke gesprochen habt und ich mir auf deren Homepage genauere Infos erhofft hatte :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast du ihn gekriegt? du wolltest doch mal gucken ;) also die homepage ist echt ein witz.. :D

      Löschen
    2. NOCH nicht, aber ich werde mich auf JEDEN FALL auf die Jagd begeben :D

      Löschen
  3. Er erinnert mich aus irgendeinem Grund an Jeans... Aber die Farbe gefällt mir :D

    AntwortenLöschen
  4. spannend, kannte ich noch gar nicht. Der sieht sehr elegant aus, besonders mit seinem matten finish, ohne Topcoat.

    AntwortenLöschen
  5. Der Lack ist ja traumhaft schön, wobei er mir mit Topcoat nicht so gut gefällt. Da werd ich wohl mal die Augen aufhalten. ♡

    ♡ Mel xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. japp guck mal. überall gibt es ihn noch nicht, sollte sich aber demnächst ändern ;)

      Löschen
  6. Ich find ihn matt ganz schick...aber blau ist einfach nicht meins ;) schade das es keine rote version gibt :(
    (Oder doch?)

    Lieben Gruß, janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt noch eine violette und pinke version. vielleicht ist das ja was für dich. aber rot an sich gabs nicht :/

      Löschen
  7. Oh, der gefällt mir. Besonders in matt.

    AntwortenLöschen
  8. Dein Pinselproblem klingt wie das Pinselproblem, welches ich mit dem lilafarbenen Lack hatte als ich im Laden durch geswatcht habe. Blau und Magenta-Beere-Pink hatten das Pinselproblem nicht. Humpf.

    AntwortenLöschen
  9. Mattified it's simply stunning *.*

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde auch, dass der in matt toll aussieht! So ein.. mysteriöses Funkeln :D

    AntwortenLöschen
  11. Oho, der sieht aber chic aus. Ich beachte Astor auch seltenst. Das sieht doch nach einem guten Trostpflaster aus, für alle die den Catrice Royal Blue nicht mehr bekommen haben :)

    AntwortenLöschen
  12. der ist ja schön, den werde ich mir mal näher anschauen. :) lg LionLady

    lion--lady.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Ärgerlich mit dem Pinsel... macht was, Astor!
    Das Blau ist ja schon cool aber ich hab echt schon zuviel von der blauen Sorte, matten Topper drüber, feddich!

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön! Ich hätte der LE wohl auch keine besondere Beachtung geschenkt. Aber jetzt muss ich sie mir wohl doch mal genauer anschauen :-)

    AntwortenLöschen
  15. Great !!! I hope it will be available in Poland :)

    AntwortenLöschen
  16. Ui, das ist ja ein tolles Teil! :-) Ich hoffe, ich bekomme die Gelegenheit mir den mal im Laden genauer anzusehen. Bei Blau schlägt mein Herz ja grundsätzlich höher und ein mattes Exemplar habe ich auch nicht zu Hause.

    Lacke von Astor hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm. Klar, dass sie welche in der Theke stehen haben, weiß ich, aber genauer hingesehen habe ich da bisher nie, um ehrlich zu sein.

    AntwortenLöschen
  17. Der ist ja echt schön. Ich habe die LE auch mehr zufällig entdeckt und mir den Sensual Candle (Violett/Aubergine) mitgenommen. Dass die einen Suede Effekt haben, hab ich erst zuhause bemerkt. Mit Topcoat gefällt mir das ganze ein wenig mehr als ohne.

    AntwortenLöschen
  18. Schade, ich hätte gerne einen grünen *wein*

    AntwortenLöschen
  19. Wenn ich deine Bilder so anschaue, muss ich wohl die Astor-Theke mal genauer unter die Lupe nehmen :-)

    AntwortenLöschen
  20. Mir gefällt das "Suede" Finish echt gut!

    AntwortenLöschen
  21. Hübsches blau! Ich bin Drogerie-Lacken gegenüber immer skeptisch. Meistens enttäuscht mich die Qualität und vor allem die Haltbarkeit. Ich hatte diesen Sommer ein paar Lacke von Astor ausprobiert und war zufrieden damit. Mehr aber auch nicht. Dass die so wenig Werbung für uns Lacksüchtige machen, ist auch merkwürdig.

    AntwortenLöschen
  22. Damn, den hatte ich vor zwei Tagen in der Hand weil ich die Farbe nett fand, stellte ihn aber zurück. Erst hier kriege ich mit, dass es ein Matt-Lack ist und er sieht aufgetragen sooo schön aus :( dabei wollte ich doch nichts kaufen, wo "Heidi" drauf steht…

    AntwortenLöschen
  23. Gefällt mir für so einen dunkleren blauton dann doch richtig gut. Und mit Überlack auch wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  24. ein sehr edeles winterblau :) gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschöner Lack und dieses Finish, ein Traum! :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Feel free to comment in English!