Recent Posts

Montag, 13. Mai 2013

Kiko - Peach #631 [Sandlack]

Huhu,

ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll. Es folgt nämlich mal wieder ein Sandlack und ich habe euch ja in letzter Zeit schon ein paar gezeigt und allmählich fällt mir zu diesem Thema nichts Neues mehr ein. Ich hoffe, Ihr seid von diesem Finish noch nicht allzu sehr gelangweilt. Denn ich bin's nicht und habe noch einige Sandlacke vor mir.

Der heutige Lack ist Peach (Nummer 631) aus Kikos Sugar Mat Kollektion. Ganz wie der Name es schon vermuten lässt, ist der Lack Pfirsichfarben, genauso gut hätte er aber auch Salmon (Lachsrosa) heißen können, denn das passt sogar noch besser.


Bisher habe ich Sandlacke von p2 und Anny getragen und war mit der Qualität (Aussehen und Auftrag) sehr zufrieden. Auch bei Kiko habe ich nichts zu Meckern.

Damit das Ganze wieder einen schönen, sandigen Look bekommt, habe ich zwei Schichten aufgetragen. Mit nur einer Schicht wirkt es für mich immer unfertig, da die "Sandpartikel" nur vereinzelt auf dem Nagel sind und es eher den Eindruck macht, als hätte der Lack Bläschen geworfen.
Der Auftrag war wieder unkompliziert und der Lack trocknete schnell durch.



Ich mag ja das Finish und die Produkteigenschaften von Sandlacken. Genau das findet Ihr auch bei Kikos Sugar Mat Peach. Die Farbe finde ich auch klasse und ich bin froh, dass ich ihn mir gekauft habe. Absolut empfehlenswert und genau das Richtige für den Sommer!

Wie findet Ihr ihn und welche Marke hat eurer Meinung nach die besten Sandlacke?

Kommentare:

  1. Der Nagellack sieht echt schön bei dir aus :) nur ist es irgendwie nicht meine Farbe. Ich finde sie schön aber selber tragen würde ich ihn nicht.
    Ich hab auch noch einige Sand Lacke vor mir :D ich find die einfach total toll. Aber ich mache mir auch schon Sorgen, ob sie den anderen nicht schon zum Hals raus hängen.. haha
    lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut gut, ich kann euch also noch ein wenig damit nerven. ich schaue sie mir auch immernoch gerne an :)

      Löschen
  2. Ich bin noch unentschlossen, wie ich zu Sandlacken ohne Glitzer stehe... an sich gefällt mir der Lack abe rgut und auch das sandige kommt gut heraus. Die Farbe würde mir aber leider gar nicht stehen ^^ Unter'm Strich aber: definitiv hübsch anzusehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde die ohne glitzer fast sogar noch ein bisschen besser. das darf ich aber nicht allzu laut sagen. sonst gibts ärger :D

      Löschen
  3. Doch, kiko ist da ganz vorn! Und ich hab definitiv noch nicht die Schnauze voll von Sandlacken - trage gerade auch fast nix anderes:)
    also immer weiter damit... ich mag ja die von OPI sehr gern und vom Preis her ist p2 natürlich ungeschlagen #1!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja einen opi sandlack brauche ich auch noch, wobei mich nur stay the night anspricht. auch die neuen von opi sind nur ganz ok.

      Löschen
  4. Die Farbe steht dir suuuuper!! Sieht total hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe finde ich richtig toll!
    Das ist der erste matte Sandlack, der mir wirklich gefällt :-)
    Der türkise geht auch noch, aber der hier hat irgendwie noch was besonderes - kann aber auch sein, dass ich einfach nur total auf alles mit Pfirsich stehe und nicht ganz frei in meiner Entscheidung bin *hehe
    ^_^

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe sowohl die farbe, als auch das finish :)
    und zusammen : 1A !!! :)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. ich finde den echt cool, weil er irgendwie gummimäßig aussieht und nciht dieses typische sandfinish hat - werd ich mri mal live ansehen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe bis jetzt nur die 030 von P2 als Sandlack.
    Warte aber nur noch auf die Gelegenheit in den nächsten Kiko zu flitzen und mir welche zu sichern ;)



    Habe dich übrigens auf meinen Blog für den Best Blog Award nominiert, fänds super, wenn du auch mitmachen würdest :)
    http://favoritenails.blogspot.de/

    Liebste Grüße, Laura

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Feel free to comment in English!