Recent Posts

Sonntag, 16. Dezember 2012

Wenn das Geld knapp ist, greift zum Dupe! Artdeco 145 als "Paradoxal" - Ersatz

Was macht eine arme Studentin, wenn sie sich keinen Chanel Lack leisten kann? Genau, ein ordentlicher Dupe muss her!

Chanels Paradoxal hatte ja viel Aufsehen erregt und mittlerweile findet man fast bei jeder Marke einen passenden Dupe. Essence brachte mit you rock! love peace and purple einen ziemlich identischen Lack heraus, genauso Catrice mit From dusk to dawn und Anny's 530 must have sieht mir auch ziemlich ähnlich aus. Die Auswahl ist also groß und so muss man nicht zum Original greifen.

Ich meinerseits habe den Artdeco 445 günstig bekommen und er ist auch ein sehr guter Dupe zum Paradoxal. Da ich selbst den Paradoxal nicht habe, kann ich das selbstverständlich immer nur abschätzen, bin mir aber eigentlich relativ sicher.

Aber den Vergleich zu Vertigo (der Paradoxal ähnlich sehen soll) von Chanel kann ich euch zeigen, den diesen Chanel Lack besitze ich nämlich.


Artdeco 145 - Catrice From dusk to dawn - Chanel Vertigo

Man sieht, der Artdeco Lack ist am hellsten, Catrice geht in die gleiche Richtung aber dunkler und der Chanel Lack sieht anders aus; auch wenn er im Grunde genommen wirklich ziemlich ähnlich ist, nur noch dunkler und weniger lila schimmernd.

Ich stelle euch heute den Artdeco Lack näher vor.

Der Lack ist ... naja, sagen wirs geradeheraus: matschfarben! Braun - grau aber mit wundervollem lilanen Schimmer. Ich weiß, die letzten Lacke, die ich euch vorgestellt habe, hatten alle wundervollen Schimmer, aber das liegt letztendlich nur an dem Artdeco Lack. Denn ihn hab ich schon etwas länger und er hat mich angefixt was lila Schimmer angeht.

Der Schimmer ist in der Flasche nicht gerade subtil und auch auf den Fingern kommt er gut zur Geltung; aber nur unter der Vorraussetzung, das Licht auf ihn fällt. Ohne Licht habt ihr nur Matsch auf den Händen. 

Ich höre jetzt schon euer Seufzen, weil ihr bis hierhin ganz begeistert wart und dann sowas? Ich kann euch beruhigen: der "Matsch" ist wirklich hübsch. Er sieht immer anders aus. Vermutlich durch den leichten Schimmer, (der aber nur bei direkter Sonneneinstrahlung als Schimmer zu sehen ist,) lässt den Lack im normalen Licht leicht lila wirken. Ich sag euch, einfach traumhaft.

Guckt euch die Falten an! Nein, doch lieber den Lack, der ist viel schöner!
 
Mit Blitz. Schöner Schimmer

Der Auftrag war ohne Probleme. Konsistenz ist top, eher flüssig als zu dickflüssig. An der Haltbarkeit war mit Top Coat wie immer nichts zu meckern.




Was soll ich euch sagen? Ich liebe ihn einfach. Er hatte das Privileg in kürzester Zeit zweimal von mir getragen zu werden. Er ist einfach unaufdringlich, aber dennoch kein Stück langweilig, passt immer und zu Allem und ist stets ein Hingucker.

Ob Ihr nun das Original nehmt oder euch für einen Dupe entscheidet, mit dieser Farbe macht Ihr nichts falsch. Ich empfehle aber sehr den Artdeco, den er hat sich qualitätiv auch bewährt.


Was sagt Ihr dazu? Habt Ihr euch etwas gegönnt und das Original geholt oder macht der Artdeco 145 seinen Job auch gut?

Eure Nagellacktante

Kommentare:

  1. Also soweit ich das von den Fotos her beurteilen kann, macht der Artdeco seine Sache gut - ich hatte mir den Paradoxal geholt als er neu rauskam und mit dem ist es genau so: Matsch mit schönem lila Schimmer im (Sonnen-)Licht. Nur dass der Chanel nicht so lange hält!
    LG...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das soll ja das große problem der chanel lacke sein, die haltbarkeit..hatte aber bei vertigo eigentlich keine probleme.(aber ich hab auch immer top coat drüber)

      Löschen
  2. Ich finde, der Artdeco Lack sieht spitze aus! Ich habe den must have von Anny und außerdem noch den Mauverendzvous von L'Oréal. Chanel stehe ich eher kritisch gegenüber. Ich kann diesen Hype einfach nicht verstehen und ich sehe es auch nicht ein, über 20€ für einen einzigen Lack hinzulegen - Studentin hin oder her. Und wie Alice auch schon erwähnt hat, liest man eben auch so häufig, dass man für dieses kleine Vermögen auch keine erwähnenswerte Qualität geboten kriegt - also meinetwegen kann Chanel machen, was es will, es interessiert mich nicht ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. letzendlich muss jeder selbst entscheiden, ob er das geld investiert nur um einen marken-lack zu besitzen. ich hab den vertigo geschenkt bekommen und bin zufrieden damit; erfreue mich daran, einen chanel lack im schrank stehen zu haben, aber mir selbst einen zu kaufen, dafür bin ich dann doch zu geizig.

      p.s. den anny hatte ich bei dir gesehen, der sah auch umwerfend schön aus!

      Löschen
    2. Ich kann mir aber jetzt auch nicht vorstellen, so viel Geld auszugeben, wenn ich keine arme Studentin wäre ;-) Na ja, muss ja wirklich jeder selbst entscheiden.
      Der von L'Oréal und deiner von Artdeco gefallen mir aber noch ein bisschen besser, weil sie dunkler sind. Die Bilder hatte ich unter der Tageslichtlampe schießen müssen, weil es zur Zeit nur für eine halbe Stunde am Tag wirklich hell ist - das macht mich noch ganz verrückt! Doofes Blogger-unfreundliches Wetter ~~

      Löschen
    3. so eine lustige lampe hab ich (noch) gar nicht :) muss immer auf den blitz zurückgreifen, bzw mach die fotos immer frühs vor der uni. weil abends geht ja wirklich nichts mehr. im sommer kommen die lacke wirklich immer noch schöner rüber ;)

      Löschen
    4. Ich hab mir diese Lampe vor ein paar Monaten beim Lidl gekauft ^^ Aber darauf greife ich auch nur zurück, wenn es gar nicht anders geht. Tageslichtbilder finde ich einfach aussagekräftiger.

      Löschen
    5. gut zu wissen. muss also das lidl angebot studieren; wird ja bestimmt mal wieder angeboten :)

      Löschen
  3. Oh, das kenne ich irgendwoher. Erinnerst du dich noch an das Jadegrün von Chanel, das alle Nailpolish-Liebhaber einen ganzen Sommer lang in Aufregung versetzte? Ich hab mir ein ganz ähnliches Exemplar von Catrice gekauft, mit dem ich immer noch sehr zufrieden bin. :)
    Dein Matsch sieht aber auch toll aus - so gar nicht nach Matsch eben :>
    Liebste Grüße, Feli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankefein :)

      ja stimmt. ach, der jadegrüne lack von chanel;) irgendwie wird jedes jahr ein lack von chanel gehyped und man muss nur eine gewisse zeit warten, dann kriegt man billige dupes. der catrice lack sieht dem jade wirklich sehr ähnlich und hübsch ist er auch noch!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! Feel free to comment in English!