Recent Posts

Freitag, 15. März 2013

[Review] Essence - Sun kissed

Hach, herrlich: Sonnenschein! Das tut mal wieder gut, auch wenn dieses perfekte Frühlingsbild durch die Tonne Schnee vor der Haustür etwas getrübt wird.

Perfekt zu dem Wetter passt die LE namens Sun kissed von Essence. Eigentlich wollte ich der LE keinerlei Beachtung schenken, aber irgendwie hat sich mich dann doch gepackt und ich habe einen Nagellack, sowie einen Cremelidschatten mitgenommen, die ich euch vorstellen möchte.
Insgesamt macht die LE in natura auf mich einen verstörenden Eindruck. Vielleicht fand Cosnova das Neon-Thema zu ausgelutscht und hat sich stattdessen für diese Farbauswahl in dieser LE entschieden; aber bei mir kommt da kein Sonnenfeeling auf. Ich habe mich nämlich für einen braunen Lack entschieden (braun ist ja DIE Sommerfarbe schlechthin). Vielleicht soll das Braun auch mein farblicher Kompass sein und ich muss in diesem Jahr dementsprechend meine Haut nachbräunen um mit dem Lack mitzuhalten; ich weiß es leider nicht. Mal ganz davon abgesehen, dass ich die Bräune einer Käsestulle habe.


Der Nagellack:

Ich habe mich für den Jellylack soak up the sun (aha, also doch meine Bräunungsvorgabe) entschieden. Eine Mischung aus braun und rot, heutzutage sagt man dazu wohl "Ochsenblut" (das macht mir gleich noch mehr Vorfreud auf den Sommer). Irgendwie musste ich bei Ochsenblut an einen anderen Lack denken, den ich habe. Ein Dupetest folgt.




Der Auftrag war Essencetypisch - ohne Probleme. Der Pinsel ist wie immer und ich habe zwei Schichten lackiert; wer allerdings gleich mehr Lack mit dem Pinsel mitnimmt, ist auch nach einer Schicht fertig. Getrocknet ist er fix und er hält bereits mehrere Tage ohne nennenswerte Tipwear.



Der Cremelidschatten:

Ich bin seit Kurzem im Besitz eines Maybelline Color Tattoo Cremelidschatten und bin ganz begeistert und deswegen habe ich einen Blick auf die Essence Cremelidschatten dieser LE geworfen. Mitgekommen ist hello summer, ein kupferner, bronziger Ton. 

Sehr gut finde ich, dass der Tiegel versiegelt war; keine fremden Pfoten in meinem Cremelidschatten also.




Die Farbabgabe finde ich hervorragend und der Cremelidschatten hat eine angenehme Konsistenz.




Wie Ihr wisst, bin ich kein Meister bei AMU's, sondern schmiere einfach wild drauf los. Auch in diesem Fall habe ich den Cremelidschatten nur fix aufgetragen, um euch Fotos zu zeigen. Man sieht aber leider nicht allzu viel.

Hier sieht man das vielleicht nicht so gut, aber meine Haare leuchten so schön rot :D

Ohne Blitz
Mit Blitz
 Der Cremelidschatten lässt sich toll auftragen; natürlich hat man nur kurz Zeit, alles so zu verschmieren wie man es gerne hätte, aber wer die Maybelline Color Tattoo Lidschatten kennt, weiß was ich meine. 
Der Lidschatten hat wirklich an Ort und Stelle gehalten; den ganzen Tag hinweg und war trotzdem sehr einfach zu entfernen.

Der Nagellack gefällt mir richtig gut, ohne Licht ist es ein dunkles Braun, nahezu schwarz und mit Licht sieht man den Braunton sehr schön. Mir gefällt die Farbe richtig gut, auch wenn das für mich kein Sommerfarbton ist. Ich habe noch keinen derartigen Lack und bin mit dem Kauf mehr als zufrieden.
Der Cremelidschatten ist auch ganz toll. Ich bin ganz begeistert und habe mir gleich danach auch die zwei anderen Farben der LE gekauft. Qualitativ kann ich nichts bemängeln, lediglich das die Tiegelöffnung nicht so schön groß ist, wie bei den Color Tattoos stört mich ein klitzekleinwenig. Aber ansonsten top!

Zum Abschluss gibt es noch zwei Katzen, die es sich in der Sonne heute gut gingen ließen. Ich hoffe, Ihr auch!


Habt Ihr die LE schon entdeckt und etwas mitgenommen? Wecken die Farben bei euch Sommer-Sonne- Gute Laune Feeling?

Eure Nagellacktante

Kommentare:

  1. Also mehr Sommer- und Strandfeeling geht ja schon nicht mehr...!! Wo ist mein Liegestuhl?
    nee, im Ernst, bei dem Lack kommt spontan keine Gemütlichkeit bei mir auf:-) Da haste dir bräunungstechnisch ja was vorgenommen.... ich drück dir die Daumen;-)

    Wenn ich die LE sehe werd ich es eher auf die Cremelidschatten anlegen. Hast du zufällig von Maybelline den On-and-on Bronze und wenn ja, besteht da Dupealarm bei essence? Das wär schon cool....

    Liebe Grüße zum Wochenende:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach gott, mit dem Bräunen wird das nichts. Ich bin immer die Erste, die aus der Sonne rennt :D

      Nein den on-and on Bronze habe leider ich nicht, könnte aber gut sein, dass sie ähnlich sind. Wobei der Maybelline mehr Bronze ist, der Essence geht schon eher ins Kupferne. Ich hab bisher nur den Pink Gold, möchte mir aber nach und nach weitere kaufen; leider sind sie so teuer :/

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende ;)

      Löschen
  2. Mmh der Pink Gold ist ja auch sehr toll, den hab ich auch noch auf der Liste! Jaaa, ich glaub ich muss morgen mal bei dm vorbei schauen:-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Pink Gold ganz toll, kann ich dir nur empfehlen. :)

      Löschen
  3. Finde ich sehr gut, dass die Cremelidschatten endlich mal versiegelt sind.
    ich reg mich immer tierisch auf, wenn andere die Originalprodukte schon angetatscht haben, obwohl es Tester gibt.

    glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch! ist ja auch nicht zuviel verlangt, so ein siegel oben drauf zu kleben ;)

      Löschen
  4. Sehr schöne Farbtöne, vor allem den Nagellack finde ich wunderbar. Ich habe leider vor allem was den Auftrag angeht mit essence eher schlechte Erfahrungen gemacht. :/ Sind die neuen Lacke mittlerweile besser?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß ja nicht, was du mit neu meinst, aber ich mag den breiten pinsel, der vorne abgerundet ist. bei diesem lack ist er auch so. ich komme damit gut zurecht, aber manch einer vielleicht weniger ;)

      Löschen
  5. Ich habe die Le noch nicht gesehen, finde aber den Nagellack sehr hübsch.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Feel free to comment in English!